Print
Category: Sri Lanka
Hits: 4996

Das Land
Sri Lanka ist ein Inselstaat im indischen Ozean welcher bis 1972 als Ceylon bekannt war. Der Staat zählt 20.6 Millionen Einwohner. Der Regierungssitz ist Sri Jayawardenepura (Kotte), Hauptstadt und auch die größte Stadt ist Colombo. Im Jahr 1815 wurde das ganze Land Teil des Britischen Empires. 1848 konnte sich Sri Lanka von den Briten befreien. Zwischen 1983 bis 2009 herrschte Bürgerkrieg zwischen Tamilen und Singhalesen. Der Krieg liess viele Inselbewohner flüchten, auch in der Schweiz fanden sie eine neue Heimat. In Europa ist Sri Lanka für die Produktion und den Export des Ceylon-Tees sowie für Kaffee, Kautschuk und Kokosnüsse bekannt. Heutzutage ist die Insel dank ihrer landschaftlichen Schönheit und des reichen Kulturerbes (zum Beispiel Ayurveda, eine traditionelle Heilkunst) ein sehr beliebtes Touristenziel.

Ein Großteil der Bevölkerung auf Sri Lanka lebt nach wie vor von der Landwirtschaft und verdient damit auch gutes Geld. Trotzdem gibt es auch in Sri Lanka noch sehr einfaches und eher ärmliches Leben. Dabeispielen die Rechte der Frauen und Kinder eine untergeordnete Rolle, weshalb sie, wie auch behinderte Personen, oft einen schwierigen Alltag zu bewältigen haben.


Reisen nach Sri Lanka

Regelmässig ist ein Teil des Vorstandes in Sri Lanka unterwegs. Während dieser Zeit werden auch die Frauenhäuser, Lotus Hill und die unterstützten Studenten besucht. Zudem erhalten Mitglieder, welche die Gelegenheit für eine Reise durch Sri Lanka nutzen, die Möglichkeit, die verschiedenen Projekte vor Ort zu besichtigen sowie die schönsten Plätze der Insel zu besichtigen.

Sind Sie ebenfalls an einer Reise nach Sri Lanka interessiert? Melden Sie sich bei uns, wir reisen regelmässig nach Sri Lanka und bieten immer wieder die Möglichkeit, uns zu begleiten und mehr über die Menschen und die  Kultur des Landes kennen zu lernen.